Arbeitssicherheitsschuhe

Arbeitssicherheitsschuhe – Tragekomfort auf hohem Niveau

Arbeitssicherheitsschuhe müssen bezüglich der Sicherheitsvorgaben der Berufsgenossenschaften hohe Anforderungen erfüllen. Dies wirkt sich unter Umständen auf den Tragekomfort aus. Vor allem bei orthopädisch bedingten Problemen. Die Alternative sind orthopädische Sicherheitsschuhe wie beispielsweise Schuhe der Marken Uvex oder Steitz Secura. Erhältlich in allen Sicherheitsklassen bieten sie für jedes Problem die perfekt passende Lösung. Konzipiert für Menschen mit orthopädischen Problemen vom Rücken bis zum Fuß sind diese speziellen Sicherheitsschuhe auf alle Anforderungen angepasst. Erwähnenswert ist das Schuh-Einlagensystem, das diese Schuhmodelle bieten. Bei Bedarf passen wir den Schuh Ihrer Wahl an Ihre individuellen Anforderungen an.

Speisekorn, Arbeitsschuhe

Kostenübernahme

Benötigen Sie einen orthopädischen Sicherheitsschuh und leistet der Arbeitgeber keinen Kostenbeitrag, übernimmt entweder die Rentenversicherung oder die Bundesagentur für Arbeit die Kosten.

Klicken Sie hier, um das entsprechende Antragsformular herunterzuladen.

Anlage zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (Berufliche Rehabilitation)

Antrag auf Leistungen zur Teilhabe für Versicherte – Rehabilitationsantrag

 

Öffnungszeiten

Speisekorn, Geschäftsstelle, Hessisch Oldendorf

Hessisch Oldendorf

Mo. - Fr.
8.30 - 13.00 Uhr
Di. und Do.
14.00 - 18.00 Uhr
oder Termine nach Vereinbarung

Tel. 0 51 52 / 16 91

Speisekorn, Geschäftsstelle, Rinteln

Rinteln

Mo. - Fr.
9.00 - 13.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr
Sa.
09.30 - 13.00 Uhr
oder Termine nach Vereinbarung

Tel. 0 57 51 / 96 70 20